TG Voerde 1862 e.V. Basketball

oU12/1 erobert mit Arbeitssieg Tabellenplatz 2

Barmer TV – TG Voerde 69:75 (15:15/16:20/17:20/21:20) Wiederum in kleiner Besetzung – 6 Spieler plus Eric aus der U12/2 (Danke fürs Aushelfen) – musste unser Team beim Tabellenzweiten in Barmen ran. Von Anfang an entwickelte sich ein knappes Spiel. Immer wenn ein kleiner Vorsprung herausgespielt war, nutzten die Barmer individuelle Fehler in der Voerder Deckung und kamen wieder heran.   Dennoch hätte das Match nicht so knapp verlaufen müssen, wenn es wenigstens im Spiel nach vorn mehr Gelassenheit gegeben hätte.

Weiterlesen

2. Damen: Sieg Nr.5

Auch im 5ten Spiel der Saison behalten die Voerder ihre weisse Weste… TG Witten : TG Voerde 2 31:59 (8:18; 6:10; 13:12; 4:19) Die Voerderinnen starteten direkt mit einem 10:0 Lauf. Enja Külpmann und Antje Potthoff nutzten die körperliche und technische Überlegenheit nahezu im Wechsel aus. Zudem wurde die starke Wittener Aufbauspielerin Scheel von Marie Fallu nahezu aus dem Spiel genommen. Aufgrund des beruhigenden Vorsprungs begann der Coach früh, zu routieren, wodurch der Spielfluss ein wenig ins Stocken geriet. Die

Weiterlesen

1. Herren: TG Witten ist eine Nummer zu groß / Sieben Voerder Jungs können nur anfangs mithalten

Trainer Martin Schrader war nach der Auswärtspartie seiner Mannschaft bei der TG Witten II ziemlich angeschlagen. „Da fährt man zu einem Top-Team der Liga und weiß eigentlich schon vorher, dass man kaum eine Chance hat. Zweimal haben wir vorher in Minimalst – Besetzung trainiert und in Witten stehen dann auch nur sieben einsatzfähige Spieler zur Verfügung. Unter diesen Voraussetzungen ist ein solcher Gegner für uns einfach eine Nummer zu groß.“ Trotz aller negativen Vorzeichen: die TG Voerde begann engagiert und

Weiterlesen

Klarer Sieg der mU18 gegen BC Langendreer

Mit nur sieben Spielern trat man gegen einen vollen 12er Kader von BC Langendreer an. Von Beginn an zeigte die TG Voerde, dass man das Spiel deutlich gewinnen wollte. Trotz einigen Unkonzentriertheiten beim Passspiel und in der Defense kam ein klarer 83:26 Sieg heraus. mU18 Kreisliga: TG Voerde – BC Langendreer  83 : 26  (22:2|18:6|21:9|22:9) Bereits im 1. Viertel war die Überlegenheit der TG Voerde deutlich zu sehen. 22:2 stand es nach zehn Minuten. Auch das 2. Viertel wurde deutlich

Weiterlesen

2. Herren: TG Witten 3 hält lange Zeit gut mit

Nach einem guten Start gab es über weite Strecken ein ausgeglichenes Spiel gegen die TG Witten 3. Erst im letzten Viertel fielen die Würfe endlich und man konnte sich deutlich absetzen. Heraus kam ein 73:48 gegen einen guten Gegner. Kreisliga-Herren: TG Voerde 2- TG Witten 3  73 : 48 (16:8|13:13|17:11|27:16) Die TG Voerde startete mit einem 8:0 Lauf gut ins Spiel. Danach kam der Gegner besser ins Spiel. Man gestattete dem Gegner zu viele einfache Punkte und ließ selber einiges

Weiterlesen

1. Herren: Inspektor Stankowski löst den Samstagskrimi / Dramatischer Sieg gegen BG Harkortsee

Nein, ein entspannter Nachmittag war das für alle Beteiligten wohl nicht. Nach einem Spiel mit Höhen und Tiefen sowie einer unglaublich verrückten Schlussphase gewann die TG Voerde ihr Meisterschafts – Heimspiel gegen die BG Harkortsee II mit 74 – 73.   Dabei hatte alles ganz wunderbar angefangen. Gegen den Tabellennachbarn begannen die Ennepetaler konzentriert und setzten die im Abschlusstraining einstudierten Vorgaben sehr gut um. Die Starting – Five mit Ralf Julitz (Point-Guard), den Flügeln Benny Schmidt und Jannis Wegner sowie

Weiterlesen

oU12-1: Punktlandung: Maxi macht die Hundert voll

oU12/1: TG Voerde – TSV Bayer Leverkusen II 100:17 Das Spiel vor einer ungewöhnlich großen Zuschauerkulisse gegen einen – zugebenermaßen – schwachen Gegner wurde schnell zum Selbstläufer. Ganz offensichtlich zeigte das Defense-Training der letzten Zeit Wirkung, denn immer wieder waren unsere Jungs auf schnellen Beinen und mit flinken Fingern im Passweg – und dann ging die Post ab. Bei einer etwas besseren Trefferquote hätte das Ergebnis durchaus noch höher ausfallen können. Der Hunderter war das Ergebnis einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Erfreulich,

Weiterlesen

2. Damen bleiben auch nach der Herbstpause ungeschlagen

Mit deutlich dezimiertem Kader konnten die Voerderinnen ihren vierten Sieg einfahren… TG Voerde 2 : SG VFK Boele-Kabel 41:29 (11:6; 13:10; 6:8; 11:5) Auch gegen die erfahrenen Boelerinnen konnte die Voerder Zweitvertretung einen Sieg einfahren. Die 5 trainingsfreien Wochen waren dem Team anzumerken, zudem ließen sich die Damen von der Spielweise der Gäste einlullen. Nicola Möller übernahm im ersten Viertel die Initiative. Durch ihre Würfe mussten die Boelerinnen ihre enge Zone auflockern und die Center erhielten den nötigen Platz. Antje

Weiterlesen

oU12-2 Sieg in Schwelm trotz Korbleger-Misere

RE Baskets Schwelm 2 – TG Voerde 2    40:58 (8:7|15:11|5:18|12:22) Frohen Mutes fuhr die kleine Gruppe von 4 Spielern in die Nachbarstadt nach Schwelm. Vor Ort stießen dann noch 3 Spieler dazu, sodass auch der Coach zuversichtlich in das Spiel ging. Alle Spieler freuten sich nach der langen Herbstpause endlich wieder spielen zu können. Die Mannschaft startete ins Spiel … aber dies bestand zunächst nur aus hin- und her-laufen. In der Defensive waren alle einen Schritt zu spät und auch

Weiterlesen

1. Damen siegen mit Mühe und Verstärkung aus der Zweiten

Gegen die noch sieglosen Damen des TSV Hagen II tut sich die TG Voerde zunächst schwer, findet jedoch mit hohem Einsatz rechtzeitig ins Spiel und setzt sich am Ende mit 55:62 durch…   TSV Hagen 2 – TG Voerde | 55:62 (19:13/13:14/12:22/11:13) Nach lediglich drei Meisterschaftsspielen kam die Herbstpause für die ersten Damen der TG Voerde beinahe ein wenig ungelegen. Die Ennepetaler hatten sich zuletzt durch einen guten Spielrhythmus ausgezeichnet und es war zu befürchten, dass man daran nicht ohne

Weiterlesen
1 44 45 46 47 48 49