TG Voerde 1862 e.V. Basketball

TG Voerde dominiert das Derby

Die TG Voerde hat das Landesliga – Derby bei den RE Baskets Schwelm II überraschend deutlich mit 94 – 42 gewonnen. Damit bleiben die Ennepetaler in der Spitzengruppe der Liga, während die Schwelmer weiter um den Klassenerhalt kämpfen müssen. In der gut gefüllten Sporthalle des Märkischen Gymnasiums war eigentlich alles für ein spannendes und intensives Match angerichtet. Beide Teams konnten nahezu in Bestbesetzung auflaufen. Bei den RE Baskets waren u. a. die zuletzt fehlenden Jan – Luca Göttker, Dennis Flehinghaus

Weiterlesen

Auch im Nachbarschaftsduell behält U12-1 die Nase vorn

Jol2-oU12:  TG Voerde – TuS Breckerfeld  79:46  (15:13/23:12/18:9/23:12) Am Sonntag Mittag empfingen die Voerder Basketballer die Gäste aus der Nachbarstadt Breckerfeld. Da das Hinspiel in Breckerfeld eine ‚enge Kiste‘ war, stellten sich alle Spieler auf eine wiederum enge Partie ein. Es war also vor allem eine sehr gute Defenseleistung und Geduld gefragt, wollte man erneut gegen die Gästemannschaft erfolgreich sein. Es starteten alle Ennepetaler ruhig und verhalten in das Spiel. Auf beiden Seiten wurde abwartend agiert, um die Stärke der

Weiterlesen

Derby in Schwelm

Am Sonntag steigt das Landesliga – Derby zwischen den RE Baskets Schwelm II und der TG Voerde. Das niveauarme Hinspiel konnten die Ennepetaler für sich entscheiden, im nun anstehenden Rückspiel hoffen die Coaches Schrader und Buchwald auf eine bessere Leistung ihrer Mannschaft. „Wir bereiten uns zu null Prozent auf den Gegner vor, da die Schwelmer derzeit jede Woche mit einer anderen Besetzung auflaufen. Wichtig ist uns ausschließlich, dass wir an die guten Phasen aus den Matches gegen Harkortsee und Haspe

Weiterlesen

Frühe Voerder Vögel

Im Volksmund heißt es „Der frühe Vogel fängt den Wurm“ – ein Sprichwort, welches sich die Ennepetaler U18 – Korbjäger wohl besonders zu Herzen nahmen. Denn ausgerechnet am Sonntag um 10.00 Uhr zeigten die Voerder Jungs gegen den Herner TC ihr bislang bestes Saisonspiel. Über 40 Minuten dominierte man den Gegner aus dem Ruhrgebiet, verkniff sich die obligatorische Schwächephase und belohnte sich konsequent für eine konzentrierte Defense und variantenreiches Angriffsspiel. Im ersten Viertel setzte Kapitän Eric Bergmann die offensiven Glanzpunkte,

Weiterlesen

U12-1 mit souveränem Auswärtssieg in Monheim

Jol2-oU12:  BG Monheim – TG Voerde  28:74  (7:25/7:19/6:12/8:18) Zur ungewohnt späten Uhrzeit (= TipOff um 14:00 Uhr) ging es am Sonntagmittag nach Monheim. Nachdem die Gastgeber bereits am Freitag ein enges Match gegen Haspe gespielt hatten, mit einer Entscheidung erst in der Verlängerung, war nicht so klar was die Ennepetaler erwarten würde. Also stellte sich die Mannschaft auf einen Schlagabtausch auf Augenhöhe ein. Und so starteten die Voerder hochmotiviert und hellwach ins Spiel. Von der ersten Minute an entwickelten sie

Weiterlesen

Kurz roch es nach Überraschung….

Letztlich war es dann doch der ungeschlagene Tabellenführer sowie neue und alte Landesliga – Meister, der nach 40 Minuten das Spielfeld als Sieger verließ. Aber der Auftritt des Aufsteigers TG Voerde beim SV Haspe III überzeugte in vielerlei Hinsicht. Das Team um den an diesem Tage mal wieder bärenstarken Kapitän Lukas Erdhütter präsentierte sich gut gelaunt, voller Spielfreude und agierte mit großem Kämpferherz. Ohne die etatmäßigen Leistungsträger Manuel Welp, Johannes Spitz und Nils Schäfer angetreten, steigerten sich ALLE verbliebenen Akteure

Weiterlesen

Mühsamer Sieg gegen die BG Harkortsee

TG Voerde – BG Harkortsee 62:53 (15:9 | 15:17 | 15:10 | 17:17) In den vergangenen Wochen ging es für die Damen der TG Voerde aufgrund des stetigen Personalmangels sehr turbulent zu. Nachdem das Spiel in Siegen nur zu dritt zu Ende gespielt wurde, trat man eine Woche später gegen den TV Gerthe ebenfalls stark dezimiert an und musste daher eine weitere Niederlage hinnehmen. Mit der Aushilfe von Doro Neubauer und Anne-Sophie Busch gelang dann einen Tag später beim TSV

Weiterlesen

Überraschungscoup gegen Harkortsee / TG Voerde dreht das Spiel

Die Landesliga – Korbjäger der TG Voerde konnten am Sonntag den Liga – Vize BG Harkortsee nach spannendem Spielverlauf und zwischenzeitlichem 15 – Punkte – Rückstand mit 68 – 64 in die Schranken weisen und bleiben damit selbst in der Spitzengruppe der Liga. In einem nicht immer hochklassigen Match steigerten sich die Ennepetaler nach dem Seitenwechsel deutlich und schafften – angeführt von den „Emotional Leadern“ Johannes Spitz und Dominik Grefe sowie ganz wichtigen Treffern von Leon Fedder in der Crunchtime

Weiterlesen
1 2 3 4 5 37