TG Voerde 1862 e.V. Basketball

U16 gewinnt dank Leistungssteigerung in Bochum

In einem Duell, in dem beide Mannschaften sich nicht mit Ruhm bekleckerten, konnten sich die Voerder mit 53-68 durchsetzen. Das eigentliche Spiel gegen Bochum sollte bereits vor vier Wochen stattfinden. Allerdings machte das Wetter da einen Strich durch die Rechnung. Also musste es nachgeholt werden, am Ende wurde es der heutige Donnerstag. Die meisten Jungs kamen gerade erst aus der Schule als die Fahrt begann. Dementsprechend startete man auch in das erste Viertel. In dieser Saison gab es wenige Viertel

Weiterlesen

U16 feiert Sieg gegen Düsseldorf

Für die U16 stand am Sonntag die letzte „lange“ Auswärtsfahrt nach Düsseldorf an, noch einmal früh aufstehen und über die A46 zum DJK TuSA. Die Voraussetzungen waren durchaus gut, mit Matti Potthoff fehlte nur ein Spieler, die Tabellensituation war auch klar und auch der Trainer der Gastgeber fehlte ihnen während des Warm-Ups. Die U16 wollte in diesem Spiel mal eine Vollfeldverteidigung ausprobieren, man konnte diese bisher nur einmal im Training durchgehen und war dementsprechend unsicher. Nach erfolgreichen Angriffen wurde zurückgelaufen,

Weiterlesen

U16 nach Sieg im Topspiel auf Rang zwei

Das Hinspiel gegen den Drittplatzierten aus Gierath verlor man noch mit 79-69 und nachdem Hilden als Meister schon so gut wie feststeht, ging es am Sonntag um den Kampf um Platz zwei. Die Voraussetzungen sollten sich im Gegensatz zur Hinrunde deutlich verändern. Während auf Seiten der Gäste einer der Leistungsträger fehlte, konnte das Voerder Trainerteam aus dem vollen schöpfen. Es war ein ähnlich offensives Spiel wie im Herbst 2019. Viele Punkte, schlechte Defensive, freie Wege zum Korb und wenige Fouls.

Weiterlesen

Zu keiner Zeit eine Chance auf den Sieg

Jol2-oU14:  TG Voerde – BG Kamp-Lintfort  41:83  (10:30/11:21/13:16/7:16) Guten Mutes kamen die Voerder Spieler zum Heimspiel am Sonntag-Mittag in die Halle, wollten sie doch an die gute Leistung der Vorwoche anknüpfen. Doch wie heißt es so schön: 2 Schritte vor, einen zurück … Von der ersten Spielminute an ließen die Gäste aus Kamp-Lintfort keine Zweifel aufkommen, wer nach diesem Spiel die Halle als Sieger verlässt. Sie starteten ‚wie die Feuerwehr‘ und überrannten förmlich die Spieler der Heimmannschaft. Die Ennepetaler hatten

Weiterlesen
1 2 3 4 51