TG Voerde 1862 e.V. Basketball

U18 und 2. Herren als Spieltags – Anheizer

Bevor am Sonntag (2.12.2018) die mit Spannung erwarteten Matches der 1. Herren gegen Schwelm („Das DERBY“) und der Damen – Mannschaft gegen Langendreer („Das SPITZENSPIEL“) auf dem Programm stehen, betreten die Voerder Kreisliga – Teams der U18 und der 2. Herren das Linoleum der Sporthalle am Reichenbach – Gymnasium. Bereits um 10.00 Uhr (…der frühe Vogel kann mich mal…) empfängt die Ennepetaler U18 den BC Langendreer aus Bochum. Die Voerder stehen mit einer 2/3 – Bilanz im unteren Drittel der

Weiterlesen

2. Herren überzeugen gegen Sprockhövel

TG Voerde 2 : TSG Sprockhövel 91:30 (15:8; 25:3; 25:9; 26:10) Mit einem vollen Kader wollte sich die Voerder Zweitvertretung an der Tabellenspitze festsetzen. Bereits in der 1. Minute setzten sich die Voerder mit 4:0 ab, doch es war noch viel Sand im Getriebe. Gegen die robust stehenden Gäste aus Sprockhövel suchte das Team immer wieder die schwierigen Abschlüssen und zeigte sich zu hektisch im Abschluß. So landeten zahlreiche Möglichkeiten nicht im Ziel und hielt die Gäste selbstverschuldet im Spiel.

Weiterlesen

2. Herren gewinnen letztes Saisonspiel gegen Schwelm

Kreisliga-Herren TG Voerde 2 – RE Baskets Schwelm 4 71:51 (35:13/9:14/16:13/11:11) Angeführt von einem überragenden Alvaro Pro und mit Unterstützung von Moritz Lindner aus den 1. Herren zeigten die 2. Herren vor zahlreichen Zuschauern am Saisonabschlusswochenende das beste Viertel der Saison. Gut in der Defense und überragend in der Offense. Kleines Highlight war ein Dreier von Alvaro in der letzten Sekunde des 1. Viertels. Im 2. Viertel behielt die TG Voerde die Kontrolle, wechselte jetzt aber auch viel durch, so

Weiterlesen

2. Herren verlieren in Haßlinghausen

Kreisliga-Herren: TV Haßlinghausen – TG Voerde 2   79:54  (25:10|16:13|23:8|15:23) Die TG Voerde begann recht gut. Bis zur 5. Minute sah es bis zum 14:10 für Haßlinghausen gut aus. Man hatte die gewünschte weite Spielaufstellung und kam zu guten Abschlüssen. Auch in der Defense erkämpfte man sich den ein oder anderen Ball. Danach war aber plötzlich jegliche Ordnung in Offense und Defense verloren. Vorne vergab man Korbleger und spielte Fehlpässe, in der Defense wurde man überrannt oder unter dem Korb ausgespielt.

Weiterlesen

2. Herren verlieren gegen Witten Baskets 4

Kreisliga-Herren: SG Witten Baskets 4 – TG Voerde 2   60:38 (13:4|14:6|16:10|17:18) Gewann man das Hinspiel noch knapp, so verlor man das Rückspiel am heutigen Tag leider sehr deutlich und sehr unnötig. Von Beginn an kam die TG Voerde nicht mit der Verteidigung der Gastgeber zurecht. Ziel war es den Ball in die Zone zu bekommen. Stattdessen hatten man nach drei Minuten bereits den 5. erfolglosen Dreierversuch. Bezeichnend war, dass die 4 Punkte aus dem 1. Viertel alle unter dem Korb

Weiterlesen

2. Herren: Gegen SG Welper war nicht viel zu holen

Kreisliga-Herren: TG Voerde 2 – SG Welper   40:84 (17:22|5:14|5:27|13:21) Gegen einen körperlich überlegenen Gegner aus Welper war am Sonntagnachmittag leider nicht viel zu holen. Nachdem der Gegner mit einem 12 zu 0 lauf startete kamen die Jungs der TGV endlich ins Spiel und konnten den deutlichen Rückstand bis zum Ende des Ersten Viertels wieder bis auf 5 Punkte verkürzen, sodass man nach 10 Spielminuten einen Stand von 17 zu 22 vorweisen konnte. Diese Konstante konnte jedoch nicht über das zweite Viertel

Weiterlesen

2. Herren mit gefahrlosem Sieg gegen TSG Sprockhövel

Kreisliga-Herren: TG Voerde 2 – TSG Sprockhövel   76:38 (17:7|24:8|15:11|20:12) Mit einer aggressiven Mann-mann Verteidigung startete die TGV gut in das Erste Viertel und stellte bereits in den ersten 10 Minuten die Machtverhältnisse klar da. Aus einer starken Defense konnten viele Bälle gewonnen werden, welche zu leichten Fastbreak Punkten verwertet wurde. Zudem kam eine hervorragende Trefferquote von der Dreipunkteline. Hervorzuheben ist hier Max Wodara, welcher im heutigen Spiel gleich drei Mal von dort Traf. Zu loben gibt es auch den 9-0 Punkte

Weiterlesen

2. Herren chancenlos gegen den Tabellenführer aus Wetter

Kreisliga-Herren: BG Harkortsee 3 – TG Voerde 2   95:33 (25:6|20:2|20:19|28:6) Im 1. Viertel wurde die TG Voerde in der Defense entweder ausgespielt, das Missmatch – da man nur einen Centerspieler im Kader hatte – konsequent ausgenutzt oder der Gegner über spielte die Defense mit langen Pässen im Fastbreak. In der Offense hatte die TG Voerde ihre Chancen, agierte aber meist ängstlich und mit wenig Selbstvertrauen. Bei etwas besseren Abschlüssen wären deutlich mehr als 10 Punkte in diesem Viertel drin gewesen.

Weiterlesen

Starke 2. Halbzeit gegen Schwelm reicht nicht zu Sieg

Mit 19 Punkten lag man zurück und schaffte es im letzten Viertel bis auf 5 Punkte heranzukommen. Dann kam etwas Pech hinzu ansonsten hätte es vielleicht sogar zu einem Sieg gereicht. Kreisliga-Herren: RE Baskets Schwelm 4 – TG Voerde 2  72:60 (19:12|18:6|13:19|22:23) Den Start verschlief man mit einem 2:14 komplett. In der Defense kam man gar nicht klar und Schwelm traf fast jeden Wurf. Erst eine Umstellung auf Mannverteidigung brachte eine Verbesserung und man konnte sich auf ein 19:12 heran

Weiterlesen

Schweres Spiel der 2. Herren gegen Haßlinghausen

Im 1. Viertel spielte das junge Team der TG Voerde einen sehr guten Basketball. Die Defense stand und vorne traf man hochprozentig. Die knappe 23:21 Führung war hoch verdient. Ab dem 2. Viertel spielte der Gast zunehmen härter, was leider kaum von den Schiedsrichtern geahndet wurde. Mit den vielen nicht gepfiffenen Fouls bekam Haßlinghausen einen deutlichen Wettbewerbsvorteil, so dass die TG Voerde trotz aller Versuche über die gesamte Spieldauer keine Chance hatte dies mit sportlichen Mitteln auszugleichen. Trotzdem muss man

Weiterlesen
1 2 3 4