TG Voerde 1862 e.V. Basketball

2. Damen: Routine siegt über Nachwuchs

TG Voerde 2 : TSV Hagen 2 66:63 (24:12; 18:21; 9:15; 15:15) „Die Damen mögen es halt nicht langweilig“ war das Resume des Coaches nach dem knappen Sieg gegen den Tabellennachbarn aus Hagen. Nach dem Buzzerbeater-Sieg gegen Iserlohn, der knappen Overtime-Niederlage gegen den Tabellenführer aus Haspe, dem Last-Minute-Sieg gegen Boele war es nun das 4. Spiel mit einem Herzschlagfinale. Die Gäste vom TSV Hagen spielen mit einer ausgeglichen, jungen Mannschaft, die ihre ersten Erfahrungen im Seniorenbereich sammeln. Das Hinspiel, allerdings

Weiterlesen

2. Damen auch in Boele siegreich

SG VfK Boele-Kabel 2 : TG Voerde 2 46:57 (12:15; 8:18; 10:15; 16:9) In einem freundlichen Aufeinandertreffen der routiniertesten Teams der Liga konnten die Voerder Damen auch das Rückspiel gegen die Boelerinnen gewinnen. Von Beginn an zeigte sich, dass die Voerderinnen den ausgeglicheneren Kader besitzen. Immer wieder wurden die Missmatches auf dem Feld ausgenutzt und schnell eine Führung herausgespielt, die nicht mehr aus der Hand gegeben wurde. Gleich 4 Spielerinnen punkteten zweistellig, besonders erfreulich war die Leistung von Kira Zerkowski,

Weiterlesen

2. Damen : Nicola Möllers Buzzer-Beater sorgt für den Sieg gegen Iserlohn

TuS Iserlohn 2 : TG Voerde 2 43:45 (13:9; 8:7; 10:12; 12:17) Mit einem fetten Grinsen im Gesicht verließen die Mädels um Coach Markus Eicker die Halle im kalten Iserlohn. Nach einem über weite Teile nicht schönen, aber spannenden und kampfbetonten Spiel gelang den 2. Damen die Revanche für die knappe Niederlage aus dem Hinspiel. Die Voerderinnen mussten auf die erkrankte Franka Lange verzichten, die nur für den absoluten Notfall die Reise ins Sauerland angetreten ist, womit Enja Hoppe den

Weiterlesen

2. Damen gewinnen Nachholspiel in Gevelsberg

SE Gevelsberg 2 : TG Voerde 2 32:60 (6:19, 10:16, 7:16, 9:9) Von Beginn an nutzten die Voerderinnen Ihre körperliche und spielerische Überlegenheit gegen die jungen Gevelsbergerinnen aus und starteten mit einem 12:0 Lauf. Gegen die aggressive Zone der Gastgeber wurde der Ball gut laufen gelassen und die dadurch entstehenden Räume von den Flügeln und Centern immer wieder genutzt. Das ganze Spiel konnte beruhigt durchgewechselt werden, ohne dass es den Spielfluss grossartig zerstörte. Ihr bestes Spiel der Saison zeigte Tami

Weiterlesen

2. Damen verlieren ärgerlich nach Verlängerung gegen den Tabellenführer aus Haspe

TG Voerde 2 : SV Haspe 70 45:52 (9:13;7:11; 10:16; 16:2; 3:10) Erneut setzte die Grippewelle den Kader der Voerder Zweitvertretung auf Notstand, die Vorzeichen für das Spiel gegen den starken Tabellenführer aus Haspe waren daher mehr als schlecht. Mit der in den vergangenen Spielen hervorragend spielenden Anja Rusche und Kapitän Chrissy Merten fehlten zwei wichtige Säulen im Team, hinzu konnte Franka Lange krankheitsbedingt auch nur sporadisch eingesetzt werden. Dennoch verkauften sich die verblieben 8 Voerderinnen erstaunlich gut. Gegen die

Weiterlesen

2. Damen siegen im Derby

TG Voerde 2 : RE Baskets Schwelm 63:50 (15:10,21:11, 17:18, 10:11)   War das Hinspiel gegen die Schwelmerinnen noch dominiert von den Voerdern Centern, entwickelte sich im Rückspiel ein gänzlich anderes Spiel. Die Gäste verstanden es, die lange Garde der Voerderinnen vom Brett zu halten und spielten insgesamt deutlich aggressiver in der Verteidigung. Doch die Voerder Damen fanden von Beginn an ein Rezept gegen die tiefe Defence. Vom Center ging der Ball immer wieder auf die glänzend aufgelegten Anja Rusche

Weiterlesen

2. Damen mit Last-Minute-Sieg gegen Boele

Einen echten Krimi durften die Zuschauer am Sonntag in der kleinen Halle Oberbauer erleben. Die Kader beider Teams bestehen aus routinierten und jungen Spielerinnen, in der Tabelle liegen beide Teams gleichauf und die letzten Duelle waren leider geprägt von Missstimmungen und Unsportlichkeiten. Nach Antje Potthoffs erstem Feldkorb lief bei den Voerderinnen minutenlang nichts zusammen. Die Gäste trafen, allen voran die routinierte Aufbauspielerin Krüssmann, aus allen Lagen und erspielten sich bis zur 5.Minute einen Vorsprung von 12 Punkten. In einer Auszeit

Weiterlesen

2. Damen siegen mit Rumpftruppe in Hemer

SG Hemer Hustlers – TG Voerde 2 17:67 (4:19; 6:16; 5:24; 2:8) „Rusche on Fire“ oder „wie unmotiviert kann man als Schiedsrichter überhaupt sein“ sind die Schlagzeilen des Spiels…. Mit 6 Spielerinnen reisten die Voerder Damen ins Sauerland zum Spiel gegen das Schlusslicht der Bezirksliga. Von Beginn an kontrollierten Die Voerderinnen das Spiel und setzten sich durch gut herausgespielte Abschlüsse und einer wie gewohnt starken Defence nach und nach entscheidend ab, obwohl gerade aus der Nahdistanz viele Chancen unnötig vergeben

Weiterlesen

Ein gebrauchter Tag!

Die 2. Damen – Mannschaft der TG Voerde unterlag am Sonntagmittag den TuS Iserlohn Kangaroos II mit 41 – 45 (5-6/11-13/21-12/4-14). Leider funktionierten an diesem gebrauchten Tag einige offensive und defensive Dinge gar nicht, so dass es letztlich eine nicht unverdiente Niederlage zu verzeichnen gab. Anfangs verteidigten die Voerderinnen gut, aber trafen selber komplett nichts, trotz mehrfach guter Gelegenheiten. Erst in der 10. Minute (!) gelang Kapitän Christina Merten der erste Korberfolg aus dem Spiel heraus. Da die Gäste zu

Weiterlesen

2. Damen verlieren in Haspe

SV Haspe 70 – TG Voerde 2   58:39 (13:8, 16:8, 17:15, 12:8) Bei strahlendem Sonnenschein traten die zweiten Damen in kleiner Rotation und mit Andre Hoppe als Gast-Trainer bei den jungen Gegnerinnen aus Haspe an. Schon zu Beginn sahen sich die Damen mit einer Ganzfeldpresse konfrontiert, die im Laufe des Spiels immer besser überwunden werden konnte. So kam, nach den anfänglich schnellen und zum Teil auch etwas hektischen Abschlüssen, immer mehr Ruhe und Ordnung in das Spiel. Auch die Defense

Weiterlesen
1 2 3