TG Voerde 1862 e.V. Basketball

Verdiente Niederlage gegen SV Haspe 70

Nach einigem Verletzungspech innerhalb der vergangenen Wochen traten die Voerder mit einer Rotation von acht Mann gegen den gut aufgelegten Gegner aus Haspe an. Diese reisten mit einer tief besetzten Auswechselbank in die Kreissporthalle am Berufskolleg an, welche leider wieder Ausweichspielort, wie an einigen anderen Spieltagen, war. Im Vergleich zu den Begegnungen der letzten Spielwochen kamen die Ennepetaler gut in die Begegnung und führten dank der geduldigen Spielweise mit 7:0. Bis zur Viertelpause kämpften sich die Hasper durch eine robuste

Weiterlesen

1. Herren wollen nächste Möglichkeit wahrnehmen

Am Samstag hat das Team um den noch verletzten Kapitän Dominik Grefe die nächste Möglichkeit, den ersten Sieg in dieser Saison einzufahren. Zu Gast ist der SV Haspe 70. Die Hagener stehen mit zwei Siegen und vier Niederlagen im Mittelfeld der Oberliga und möchten nach der knappen Niederlage gegen die BG Hagen am letzten Wochenende Wiedergutmachung leisten und mit einen Sieg nach Hause fahren. „Haspe hat eine sehr junge Truppe“, so Trainer Buchwald. „Also werden wir – wie fast jede

Weiterlesen

Drei starke Viertel reichen 1.Herren nicht zum Sieg in Werne

Mit 7 Mannen reisten die Voerder am vergangenen Samstag zum Auswärtsspiel nach Werne. In der Kabine legte Trainer Buchwald den Fokus auf eine engagierte und saubere Defense, da sie mit der kleinen Rotation der Schlüssel zum Erfolg sein musste. Innerhalb der ersten drei Minuten wurden diese Anweisungen jedoch nicht konsequent eingehalten. Wissend, dass die Baskets aus Werne starke Werfer in ihren Reihen haben, wurden trotzdem zu viele freie Räume gelassen, so dass schnell ein 0:10 Rückstand auf der Anzeigentafel geschrieben

Weiterlesen

1.Herren gastieren am Samstagabend in Werne

Nach fünf Niederlagen in Folge war es zum Wochenstart notwendig, sich als Team über die aktuelle Situation auszusprechen. Zur Freude aller Spieler besuchte Martin Schrader, Trainer der letzten Jahre und nun Leiter der ersten Damenmannschaft sowie Sportwart des Vereins, die Montagseinheit. „Aus den Erfahrungen der vergangenen Spielzeiten weiß er noch genau, mit welcher Wortwahl er die Jungs erreicht“, so Trainer Buchwald. Als kleines Dankeschön teilte die Mannschaft natürlich die vorhandenen Biervorräte. Im Anschluss fanden weitere Einzelgespräche und Aussprachen im Team

Weiterlesen

Erneut knappe Niederlage der 1.Herren

Es war das erwartet heiße Derby gegen die Breckerfelder Mannschaft. Mit lediglich einem Punkt ging das über weite Strecken enge Spiel verloren. Dementsprechend blieben am Ende einige Spieler mit sehr langen Gesichtern auf der Bank sitzen, um den erneuten Rückschlag zu verdauen. Die Partie begann mit einem ausgeglichenen ersten Viertel, welches eine Begegnung auf Augenhöhe vermuten ließ. Im Gegensatz zu den vergangenen Spielen nahmen die Voerder Mannen die harte Gangart auf dem Feld an und konterten ihrerseits mit einer aggressiven

Weiterlesen

Die 1.Herren im langersehnten Derby gegen Breckerfeld

Das letzte Mal trafen beide Teams vor zwei Jahren in der ersten Runde des WBV-Pokals aufeinander. Den Erwartungen treu bleibend, gewannen die Gäste aus dem Nachbarort die Partie deutlich. Seitdem hat sich viel in der Voerder Mannschaft verändert. Maßgeblich dafür sind die Neuzugänge Schäfer, Welp, Fedder, Flehinghaus und Sinkevicius innerhalb der beiden zurückliegenden Saisons. Diese im Vergleich stark verbesserte Formation will nun endlich den ersten Saisonsieg Zuhause feiern Um dieses Ziel zu erreichen, legt Trainer Buchwald sein Augenmerk auf die

Weiterlesen

Herren erreichen dritte Runde im WBV-Pokal

Die TG Voerde zieht dank einer über weite Teile stabilen Leistung gegen die Hemer Hustlers (Bezirksliga) mit einem 85:32 in die dritte Runde des WBV-Pokals ein und erhofft sich nach zwei Auswärtsspielen nun ein Heimspiel. Möglicherweise gegen eine der vielen sich noch im Wettbewerb befindlichen Regionalligisten. Bereits in der Vorwoche stand fest, dass Trainergespann Erdhütter/Buchwald auf vier Spieler verzichten musste. Dazu sagten Dennis Flehinghaus und Fabian Szarmach aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig ab. Glücklicherweise erklärten sich Tom Hoppe und Erik Bergmann,

Weiterlesen

Zweite Runde im WBV-Pokal der Herren: Auf nach Hemer!

Nach dem deutlichen Erstrundensieg gegen die ETG Recklinghausen (82:56) reisen die Herren der TG Voerde am Sonntag in der zweiten Runde des WBV-Pokals zu den Hustlers nach Hemer. Das Bezirksliga-Team aus dem Norden des Sauerlandes erwischte im Ligabetrieb mit zwei Niederlagen in den ersten beiden Spielen einen ähnlich schlechten Start in die Saison wie die Gäste aus Ennepetal. Die Hemeraner konnten sich in der ersten Runde gegen die ebenfalls in der Bezirksliga antretende BG Lünen 91 knapp durchsetzen. Ein Novum

Weiterlesen

Oberliga-Herren fahren mit viel Enthusiasmus nach Bochum

Der vierte Spieltag naht. Und damit auch die Frage, ob es endlich den lang ersehnten Sieg für die 1.Herren der TG Voerde geben wird. Die Zeichen stehen nicht schlecht. Urlauber Manuel Welp kann nach zweiwöchiger Abstinenz wieder ins Spielgeschehen eingreifen. Lukas Erdhütter befindet sich nach einer Grippe und einer Verletzung am Daumen wieder auf dem Wege der Besserung. Und auch Dennis Flehinghaus, der das letzte Spiel aus privaten Gründen verpassen musste, wird auch mit von der Partie sein. Einzig Nils

Weiterlesen
1 2 3 15