TG Voerde 1862 e.V. Basketball

U14 kommt in Lüdenscheid auf keinen grünen Zweig

Jol2-oU14:  Baskets Lüdenscheid – TG Voerde  77:24  (14:6/24:6/21:1/18:9) Im zweiten Spiel der Saison ging es am späten Samstag Nachmittag nach Lüdenscheid. Für das Spiel hatten sich die Spieler vorgenommen „Heute spielen wir mutig auf“. Denn nach dem verlorenen Spiel am vergangenen Sonntag waren sich alle einig, dass man sich wieder mehr zutrauen wollte. Das Gegenteil war aber leider der Fall. In den ersten 5 Minuten war von den Voerder Spielern kaum etwas zu sehen. Keine Aktion gelang und kein Korberfolg

Weiterlesen

U14 verliert ihr erstes Oberligaspiel im Nachbarschaftsduell

Jol2-oU14:  TG Voerde – TuS Breckerfeld  34:68  (4:18/11:11/10:20/9:19) Die Saison hat begonnen und das erste Spiel in der nächst höheren Altersstufe stand auf dem Plan. Letzte Saison waren alle Spieler noch in der U12 ‚unterwegs‘, doch nun müssen sie sich in der deutlich robusteren U14-Alterklasse behaupten. Dass dies eine schwere Aufgabe werden wird, mussten die Ennepetaler gleich im heutigen Spiel gegen Breckerfeld erfahren. Ein Sieg mit einer so jungen Truppe (allesamt Jungjahrgang oder sogar noch U12) wäre also eine mächtig

Weiterlesen

oU14: Mannschaft der Herzen – Starke Leistung im letzten Saisonspiel!!

TG VOERDE – TVE DORTMUND BAROP 55-61 (11-17/20-8/10-22/14-14) Mannschaft der Herzen – Starke Leistung im letzten Saisonspiel!! Sollte das Hinspiel leider noch recht deutlich verloren gehen, so zeigten die Spieler der U14 im Rückspiel eine starke kämpferische Leistung. Auch den weiteren Ausfall des Etat-mäßigen Aufbauspielers Elias Dreßler kompensierte die Mannschaft besser als in den vorherigen Spielen. Im ersten Viertel sah es noch nicht danach aus. Die U14 blieb die ersten vier Minuten fast punktlos. So ergab sich ein 6-Punkte Rückstand

Weiterlesen

U14 verliert in Schwelm

Die ersatzgeschwächte U14 verliert aufgrund eines schwachen dritten Viertels und katastrophaler Freiwurfquote das Lokalderby gegen Schwelm. TG Voerde – RE Baskets Schwelm 65-89 Bereits vor Spielbeginn war klar, dass dies ein besonders interessantes und schweres Spiel werden sollte. Nicht nur, dass Alex, Ben, Jonas und David nicht da sein konnten, so kam die gegnerische Mannschaft aus der Nachbarstadt in Vollbesetzung. Trotz allem war man zu Beginn des ersten Viertels die überlegene Mannschaft und konnte sich zuerst mit 4:0 und anschließend

Weiterlesen

Arbeitssieg in der zweiten Halbzeit

TG VOERDE (U14) -TSVE Bielefeld: 85-72 (15-25/22-23/27-16/21-8) Das dritte Saisonspiel begann, wie von den Trainern befürchtet. Zu langsam in der Verteidigung und zu inkonsequent im Zug zum Korb. Der Grund direkt hinterher: Das letzte Training lag 9 Tage zurück. So startete man also mit denkbar schlechten Vorraussetzungen in dieses Spiel und fand sich schnell in einem Rückstand von 10-21 wieder. Vor allem in der Anfangsphase war der gegnerische Kapitän aufgrund seiner Athletik kaum zu stoppen. Diese Aufgabe übernahm daraufhin Matti,

Weiterlesen

Derbysieg in Schwelm!

RE BASKETS SCHWELM – TG VOERDE 77-108 (15-24/22-30/14-30/26-16) Verlor man eine Woche zuvor noch sehr hoch gegen den derzeitigen Tabellenführer TSV Hagen 1860 ging die U14 trotzdem selbstbewusst in das Spiel gegen Schwelm. Leider fehlten Phillipp„Fipsi“ Hardes und Jonah Gouttrin krankheitsbedingt, trotzdem fanden sich zur Freude der Trainer 13 Spieler in der Halle in Schwelle ein. Daher musste Simon Hatzig das Spiel leider aussetzen, ließ es sich aber nicht nehmen das Spiel gespannt mitzuverfolgen und sein Team tatkräftig anzufeuern. Die

Weiterlesen

oU14: Saisonstart geglückt

Die U14 startete am Samstag beim ETB SW Essen in die neue Saison. Mit überwiegend jüngerem Jahrgang und einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte man das Spiel für sich entscheiden. Die Jungs wussten die mitgereisten Eltern und auch die Trainerin zu überraschen und zu begeistern. Am Ende stand es 25:102 und Maik muss für den 100. Punkt einen Kuchen ausgeben . Es spielten: Shayan, Maik(5), Caspar(10), Sepher(4), Eray(8), Marc(10), Chrissi(32), Jonah(2), Phillipp(31) Trainerin: Christine Hardes Bericht: Christine Hardes

Weiterlesen