TG Voerde 1862 e.V. Basketball

Da waren’s nur noch 6

Jol2-oU14:  Baskets Duisburg – TG Voerde  102:48  (24:14/18:16/35:12/25:6) Noch bevor das nächste Auswärtsspiel für die Voerder Spieler begann, war für reichlich Spannung und Aufregung am Samstag Morgen gesorgt. Aber diesmal nicht für die Spieler, denn die sagten reihenweise ihre Teilnahme am Spiel ab, sondern für die Trainer – schaffen wir es eine Mannschaft an den Start zu bringen? Mit nur drei Spielern am Treffpunkt mussten eilig einige Telefonate geführt werden, um überhaupt 6 Spieler ‚zusammen zu bekommen‘. Etwas verspätet aber

Weiterlesen

Anstrengender Sieg der TG Voerde Minis

TSV Hagen-TG Voerde 25:63 Auch die TG Voerde Minis starten ihre Saison in der Kreisliga erfolgreich. Mit einem kleinen Kader spielten die oU10 gegen die Hagener. Durch gute Rebound Arbeit kam es zu schnellen Fastbreaks, wo Justus mit seiner Schnelligkeit glänzt. Mit schnellen und guten Pässen hatten auch die kleineren Spieler, Ronja und Leni, Platz unterm Korb und konnten scoren. Die neuen Achtelpausen halfen den Minis die Zeit durch zustehen. Im dritten Achtel konnte Leni einen 8:0 lauf für die

Weiterlesen

Schlechtes Spiel, gutes Ergebnis. U18 gewinnt gegen Vorhalle

Ein gutes erstes Viertel rettete die Voerder U18 an diesem Tag gegen den Gegner aus Vorhalle. Zum Schluss gelang mit einem Ergebnis von 65-50 der zweite Saisonsieg, der zählte. Das Spiel startete gut für die Klutertstädter. Eric Bergmann und Jan Schäfer überrannten den TSV ein ums andere Mal und auch in der Defense agierte man sehr schlau, besonders unter dem Korb. 19-6 hieß es nach Viertel Nummer eins. Dann wurde man sich zu sicher. Der Sieg stand in den Augen

Weiterlesen

Erneut eine deutliche Niederlage im Heimspiel

Jol2-oU14:  TG Voerde – Barmer TV  22:63  (6:18/5:11/1:20/10:14) Nach der Niederlage im Auswärtsspiel am vergangenen Wochenende wollte die Mannschaft ein positives Zeichen im Heimspiel gegen den Barmer TV setzen. Dazu musste aber die grundsätzliche Einstellung zum Spiel verändert werden – und das wollten die Voerder bereits von der 1. Minute an zeigen. Das Spiel begann daher direkt hoch intensiv in der Defense und mit einem Korberfolg für Voerde bereits in der 1. Spielminute. Jedoch setzen die Barmer Spieler unmittelbar mit

Weiterlesen

Kantersieg gegen Düsseldorf

Gegen einen an diesem Tag unterlegenen Gegner, konnten die Voerder an diesem Sonntag einen ungefährdeten Sieg einfahren. Im ersten Viertel sollte alles noch relativ ausgeglichen sein. Den herausgespielten 11-Punkte Vorsprung, konnte man nicht bis zum Viertelende aufrechterhalten, weil die Gäste spektakulär mit der Sirene einen Wurf aus 10 Metern versenkten. Der zweite Spielabschnitt zeigte dann schnell, dass man den Platz heute als Sieger verlassen sollte. Ein 26-6 durch gutes Passspiel und starke Defense brachten eine souveräne Halbzeitführung von 45-17. In

Weiterlesen

Erste Niederlage der U16 gegen Gierath

Ein gutes letztes Viertel verhalf den Voerdern nicht zum Sieg gegen die SG Rot-Weiß Gierath. Man musste sich mit 79-69 geschlagen geben und kassierte somit die erste Niederlage der Saison. An diesem Sonntag gab es viele Ausreden, warum man nicht mit einem Sieg nach Hause fuhr. Durch die aktuelle Krankheitswelle reiste man nur zu sechst an, wovon einige angeschlagen waren, die Halle war rutschig und auch auf die Schiedsrichter konnte man sich nicht wirklich einstellen. Allerdings war der einzige Grund

Weiterlesen

Starkes letztes Viertel bringt Sieg im Topspiel gegen Bochum

Ein lange spannendes Spiel gab es bei der Begegnung der U16 mit den Astrostars aus Bochum. Eine gute Defense im letzten Viertel und die starke Reboundarbeit waren der Schlüssel zum 70-56 Sieg. Der körperlich stärkste Gegner bisher stand auf dem Programm. Deswegen musste man besonders beim Rebound arbeiten und durfte keine zweiten Chancen auf Bochumer Seite zulassen. Das gelang den Voerdern hervorragend, man konnte aus den Fehlwürfen des Gegners durch gute Rebounds und schnelles Umschaltspiel die besseren Positionen in der

Weiterlesen

Ungefährdeter Sieg der U18 gegen Hasslinghausen

Die Zeichen waren denkbar schlecht vor Spielbeginn. Der Trainer der Hasslinghausener hatte sich gerade beim eigenen Spiel verletzt und war auf dem Weg ins Krankenhaus (gute Besserung an dieser Stelle!) und auch ein Anschreibetisch gab es nicht. Trotzdem sollte man an diesem Tag das Beste daraus machen, so schrieben beide Mannschaften in geteilter Arbeit das Spiel an und ein Freiwilliger aus Hasslinghausener Reihen übernahm das Coaching. Am Ende sollten die Voerder einen ungefährdeten 27-99 Sieg einfahren. Das Spiel ging für

Weiterlesen

Klarer Aufwärtstrend bei der U14 trotz erneuter Niederlage

Jol2-oU14:  TG Voerde – BG Duisburg West  65:85  (12:18/14:35/18:16/21:16) Nach 3 Niederlagen in Folge war die Vorfreude auf das kommende Saisonspiel der U14 recht gedämpft. Auch die aufmunternden Worte des Coaches vor dem Spiel halfen nur bedingt die Stimmung aufzuhellen. Dennoch oder gerade deshalb sollte das 4. Saisonspiel mit Engagement und Ehrgeiz gespielt werden, ganz nach dem Motto „Wir holen uns den Spaß am Spiel zurück“. Aber das Spiel startete auf beiden Seiten recht unrund – Enthusiasmus sieht anders aus.

Weiterlesen

U16 holt im letzten Viertel den Sieg in Willich

Eine spannende Aufgabe hatten die U16er der TG Voerde vor der Brust. Mit nur sechs Spielern fuhr man nach Willich, um dort gegen den ebenfalls ungeschlagenen Willicher TV anzutreten. Nach einem lange spannenden Spiel konnten die Voerder das Spiel am Ende mit 50-70 gewinnen. Eigentlich fing es gut an, bereits fünf Sekunden nach Anpfiff konnte Elias Dreßler die ersten Punkte auf Voerder Seite verbuchen. Das zwischenzeitliche 2-8 nach 4 Minuten war dann auch für lange Zeit der Höhepunkt im Voerder

Weiterlesen
1 2 3 14