TG Voerde 1862 e.V. Basketball

Vorgestellt: Volker Külpmann als neuer Trainer für den oU10-U12 Bereich

  • Name: Volker Külpmann 
  • Alter: 48 
  • Im Bereich Basketball aktiv seit: 1983 als Spieler, seit 1986 als Trainer, seit 2001 als DBB-Trainer B, Schiedsrichter seit 1986 
  • Mein größter Erfolg im Basketball: Aufstieg in die Damenoberliga mit der TG Voerde, B-Trainerausbildung beim DBB  
  • Meine Ziele für die kommende Saison: spielerisch Basketball erlernen und eine stetige Weiterentwicklung in den Grundfertigkeiten Basketball erzielen. Spaß bei Training und Spiel erleben. Auf- und Ausbau des Minibereichs mit U10 und U12 Mannschaften und versuchen den Mädchenbereich wieder zu alter Stärke aufzubauen. 
  • Meine Stärken als Trainer: Motivieren, Grundlagentraining im Basketball, Fehlerkorrektur, Organisationsfähigkeit und Teambuilding. Strategische Trainingsplanung 
  • Darauf dürfen sich die Spieler aus meinem Team freuen:  Spaß, Spaß, Spaß, Ehrgeiz, Lernfortschritt, Organisation und Disziplin 

Über Volker: 

Für Volker war schnell klar, dass er mehr vom Basketball wollte als „nur“ Spieler zu sein, als er 1983 seine Karriere bei der SE Gevelsberg begann. Bereits drei Jahre später erwarb er die Schiedsrichter C-Lizenz, die Trainerlizenz-D und übernahm seine erste Jugendmannschaft. Während er weiterhin als Spieler aktiv war sammelte Volker Erfahrungen als Trainer im Jugendbereich der SE Gevelsberg und war aktiv als Schiedsrichter. 1996 wechselte Volker zur TG Voerde, trainierte 9 Jahre lang erfolgreich unsere 1. Damenmannschaft und führte diese in die Oberliga. 

Volker war 13 Jahre lang aktiver Schiedsrichter im Oberligakader des WBV, ist Mitglied im Lehr- und Prüfungsausschuss und Ausbilder im Trainerwesen beim WBV und besitzt die DBB-Trainerlizenz-B. Seine Erfahrungen und Kompetenzen lässt Volker ab dieser Saison in unseren Minibereich einfließen. 

Schreibe einen Kommentar